vom Elvekumer Feld
vom Elvekumer Feld

Wesenstest

Temperament, Bewegung und Spielverhalten:

Die 24 Mo. alte G/H durchläufz den Wesenstest mit überwiegend ausgeglichenem Temperament und  meist gleichmässigem Bewegungsverhalten. Auf Spielaufforderung durch ihre und durch fremde Menschen geht sie gerne ein.

 

Beuteverhalten, Tragen, Zutragen Spürverhalten:

Die Hündin zeigt sich durchgehend ausgeprägt aufmerksam und ausdauernd und auch unerschrocken.

Von Beute lässt die Hündin sich sofort begeistern. Sie trägt ausdauernd und freudig und trägt gerne zu.

 

Unterordnungsbereitschaft:

Die Hündin zeigt ein sehr hohes Maß an Unterordnungsbereitschaft  und eine vertrauensvolle Bindung zu ihren Menschen.

 

Sicherheit geg. Menschen, Kreisprobe, Seitenlage:

Menschen gegenüber ist sie zutraulich, meist reicht ihr ein kurzer Kontakt. In den einengenden Situationen ordnet sie sich sofort unter.

 

Schuß:

Beim Schuß reagiert die Hündin aufmerksam.

 

Sicherheit geg. opt. und akust. Reizen:

Auf dem Parcour erkundet sie die Reize meist selbstständig und sicher, lediglich bei je einem opt. und aku. Reiz muss sie sich durch ihre Menschen helfen lassen.

 

Bermerkungen:

Eine arbeitsbegeisterte und gleichzeitig sensible Hündin, die bei Bedarf Sicherheit aus der Zusammenarbeit mit ihren Menschen zieht.

 

Richterin: Stefanie Ott

 

03.11.2019 Formwert

 

Formwert

vorzüglich


Sehr gut geschnittener Kopf, korrekt im Ausdruck, korrekt gelagerte Schulter, gerade Oberlinie, ewas lang in der Lende, korrekte Winkelungen, sehr gute Knochensubstanz, korrekte Brusttiefe, bewegt sich mit viel Schub u. Vortritt.

Richter: Winter